Unsere Lieblingsplätze…
Schneeberg

Unsere Lieblingsplätze…
Schneeberg

Heute ist wieder einer unserer Lieblingsplätze an der Reihe. Dieses Mal verrät unser Verkaufsleiter Paul, wo er gerne seine Freizeit verbringt. Er versucht, so oft wie möglich zu seinem Lieblingsberg Schneeberg zu kommen.

Was ist dein Lieblingsort in Österreich?

Mir hat es besonders der Schneeberg in Niederösterreich angetan.

Was zeichnet den Schneeberg aus, was ist besonders an ihm?

Der Schneeberg mit seiner mächtigen Ostansicht und der markanten „Breiten Ries“ ist nicht nur der höchste Berg Niederösterreichs, sondern für mich als Wiener in überschaubarer Zeit zu erreichen und bietet zu jeder Jahreszeit mehr oder weniger herausfordernde Möglichkeiten sportlicher Betätigungen.

breite ries_(c)_paul ranefeld
© paul ranefeld

Gibt es eine Wanderung, die du empfehlen kannst?

Jede Aufstiegsvariante auf den Schneeberg hat ihren Reiz. Die schönste Variante ist für mich jedoch der Aufstieg über den Nandlgrat.
Ausgangspunkt ist der Parkplatz des Schneeberg Sessellifts in Losenheim  (Tour/Retour 1.300 hm, 15 km, höchster Punkt Klosterwappen – mit 2.076 m auch der höchste Punkt Niederösterreichs). Der Aufstieg über den Nandlgrat ist irgendwo zwischen Wanderung und Kletterei angesiedelt. Ähnlich wie der Aufstieg über den Fadensteig, nur weniger überlaufen.
Für mich ist diese Variante landschaftlich auch weit schöner als der Aufstieg über den Fadensteig, da der Nandlgrat Einblick in die mächtige „Breite Ries“- den Signature Hang des Schneebergs – gewährt. Trittsicherheit und ein wenig Bergerfahrung sind Voraussetzung, also nichts für einen Sonntagspaziergang mit dem Hund.

Wann ist die beste Jahreszeit um dorthin zu fahren?

Der Schneeberg ist ganzjährig für ausgedehnte Tagestouren geeignet. Im Winter sollte man jedoch eine komplette Eisausrüstung (Pickel und Steigeisen) mitführen. Im Sommer reichen Bergschuhe!

Um welche „Attraktion“ macht man besser einen Bogen?

Naturliebhaber, Kletterer, geübte Wanderer oder Skitourengeher lassen den Salamander, die Zahnradbahn auf den Schneeberg, außer Acht und planen je nach Kondition und Können die Auf- und Abstiege selbst.

Schneeberg_(c)paul_ranefeld
© paul ranefeld

Hast Du einen bestimmten Lokaltipp oder gibt es eine regionale Spezialität, die man unbedingt probieren sollte?

In der Schutzhütte Baumgartner gibt es die besten Buchteln südlich vom Café Hawelka.

Hast du sonstige Infos, die spannend für unsere Leser sind?

Bei gutem Wetter sieht man bis nach Wien und den Neusiedler See!

Unsere Empfehlungen:

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt kaufen

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt kaufen

 

Weitere Lieblingsplätze

In unserer Kategorie Lieblingsplätze findest du noch mehr Anregung unserer Kollegen, um deinen Urlaub oder eine Wanderung zu planen.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.