Unsere Lieblingsplätze…
Mölltal

Unsere Lieblingsplätze…
Mölltal

Sommer in Österreich – die vielen wunderbaren Flecken unseres Landes gilt es zu entdecken. Damit ihr euch ein Bild von den schönsten Regionen machen könnt, haben unsere Kollegen uns ihre liebsten Plätze verraten.  Weiter geht es mit unserem Kartographen Sascha. Sein Lieblingsplatz in Österreich liegt im schönen Bundesland Kärnten. Das Mölltal und dessen Umgebung haben es ihm besonders angetan.

Was ist deine Lieblingsregion in Österreich?

Ich fühle mich besonders im Mölltal in Kärnten und der näheren Umgebung wohl. Kolbnitz-Reisseck ist hier meistens mein Ausgangspunkt. Von hier aus kann ich zahlreiche Unternehmungen starten.

Buschenschenke_hofler_aussicht- Mölltal
© Sascha Csida

Was zeichnet das Mölltal und dessen nähere Umgebung aus?

Die Landschaft inmitten des Nationalparks Hohe Tauern zählt zu den beeindruckendsten Hochgebirgslandschaften der Welt. Der Millstätter See bietet außerdem vielfältige Möglichkeiten zum Wandern, Baden und Entspannen. Den kulturellen Part übernimmt Spittal an der Drau mit dem Schloss Porcia und den Komödienspielen.

Wann ist die beste Jahreszeit um dorthin zu fahren?

Ich habe das Mölltal schon im Frühling, Sommer und Herbst besucht. Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz. Im Frühling ist es eine herrliche Erfahrung, die Natur erwachen zu sehen. An heißen Sommertagen wiederum eignen sich besonders Wanderungen in höheren Gefilden oder auch der Sprung ins kühle Nass am Millstätter See. Beim Erkunden der Bergwelt im Herbst stößt man oft auf urige Almhütten mit aussichtsreichen Sonnenterrassen. Die regionalen Köstlichkeiten der Alpe-Adria-Küche schmecken bei der einmaligen Kulisse gleich nochmal besser.

Wohin sollte man unbedingt einkehren und was ist dort das Highlight auf der Speisekarte?

Die Zandlacherhütte ist bei meinen Urlauben immer ein absoluter Fixpunkt. Die Brettljause und den Kaiserschmarrn sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Brettljause Zandlacherhütte - Mölltal
Brettljause © Sascha Csida

Hast du noch weitere Tipps für uns?

Eigentlich eignen sich sämtliche Almen in der Umgebung  für einen Tagesausflug, besonders wenn gerade ein Almkirtag stattfindet oder die traditionellen Osterfeuer brennen.
Ein tolles familienfreundliches Wandergebeit wartet auch an der Bergstation der Kreuzeckbahn. Schon das Hinauffahren mit der nostalgischen Panoramabahn ist ein absolutes Highlight.

Bei Saschas Urlauben im Mölltal dürfen diese zwei Wanderprodukte nie fehlen:

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt kaufen

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt kaufen

Weitere Lieblingsplätze

Weitere Lieblingsregionen von anderen Kollegen findet ihr in unserer Kategorie Lieblingsplätze.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.