Die besten Mountainbikerouten
in den Schladminger Tauern

Die besten Mountainbikerouten
in den Schladminger Tauern

Die Schladminger Tauern und deren Umgebung bieten Mountainbike-Spaß pur. Zahlreiche Touren führen durch die herrliche Bergkulisse und lassen Bikerherzen höher schlagen. Zu gemütlichen Verschnaufpausen laden die Almhütten und Berggasthöfe am Weg ein und sorgen mit ihren lokalen Schmankerln für die perfekte Ergänzung eines einmaligen Mountainbike-Tages.

Ein paar der schönsten Mountainbiketouren in den Schladminger Tauern haben wir hier für euch zusammengefasst:

Reiteralm-Tour

Start: Schladming Ort – Ziel: Reiteralm – Streckenlänge: ca. 44 km

Die rund 44 Kilometer lange, gut beschilderte Reiteralm-Tour beginnt im Ortskern von Schladming und führt über Pichl und Preunegg auf die bewirtschaftete Reiteralm mit dem hübschen Reiteralmsee. Der Rückweg nach Schladming erfolgt entweder auf derselben Strecke oder über Rohrmoos. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert.

In Schladming radelt man zunächst entlang der Enns (Ennsradweg R1) bis nach Pichl-Preunegg. Ca. 3 Kilometer nach Pichl biegt man kurz nach dem Gasthof Bankwirt nach rechts auf die Reiteralmstraße ab. Die 12 Kilometer lange Reiteralmstraße ist eine teils asphaltierte, teils schottrige Mautstraße, die bei einer durchschnittlichen Steigung von 8 Prozent zur Reiteralm hinaufführt.

Reiteralm_Yuriy Brykaylo_AdobeStock
© yuriy brykaylo_adobestock

Bei der Gasselhöhhütte und der Reiteralmhütte am Reiteralmsee ist eine Einkehr möglich. Für den Rückweg fährt man auf der Reiteralmstraße wieder hinunter bis Preunegg, zweigt aber bei der Kreuzung in der Nähe des Bankwirts nach rechts ins Preuneggtal ab. Vor der Mautstelle folgt man der Beschilderung, biegt scharf nach links ab, quert eine Brücke und fährt auf der gegenüberliegenden Seite wieder talauswärts Richtung Rohrmoos. Kurz darauf muss man noch eine leichte Steigung überwinden, bevor man von der Höhenbergstraße die Abbiegung links auf die Rohrmoosstraße nimmt.

Etwa 800 Meter nach der Talstation der Hochwurzenbahn zweigt man links auf einen Schotterweg ab. Zuerst leicht ansteigend, folgt man der Beschilderung, an der Sun Jet-Talstation vorbei, ins Obertal. Nach dem Einbiegen auf die Untertalstraße, fährt man hinunter bis zum Feuerwehrdepot, wo man links abzweigt und entlang des Talbachs wieder nach Schladming hinunterradelt.

Mountainbikerouten Schladminger Tauern - Reiteralm-Tour

Rohrmoos-Runde

Start: Rohrmoos – Ziel: Rohrmoos – Streckenlänge: ca. 42 km

Die landschaftliche schöne Strecke führt zum Duisitzarsee ist größtenteils einfach zu befahren, weist aber drei schwierigere Abschnitte auf.

Die Tour beginnt am Parkplatz der Hochwurzen Gondelbahn, von wo man über die „Rohrmooser Frei“ Richtung Obertal fährt. Wir folgen dem Obertal Bach ca. 11 km bis wir den Parkplatz Eschach erreicht haben. Von hier lässt sich eine sehr schöne Wanderung zum Duisitzkarsee oder zur Keinprechthütte unternehmen. Auf derselben Strecke fährt man wieder bis zur Weggabelung „Windbacher“ zurück und biegt rechts Richtung Untertal ab. Bei der Untertalerstraße hält man sich wieder rechts (Richtung „Wilde Wasser“) und fährt bis zur Janerbrücke, wo man links auf den Fastenberg abbiegt.

Nach einem ca. 5 km langen Anstieg, überquert man die Downhillstrecke und biegt links auf die Planaistraße ab, worauf eine ca. 3 km lange Talfahrt folgt. Kurz vor der Bundesstraße biegen wir rechts zur Unterführung ab, fahren hinunter zum Heizkraftwerk und dann Richtung Stadt. Auf der Erzherzog Johann Straße fährt man bis zum Kreisverkehr und nimmt die 3. Ausfahrt Richtung Rohrmoos. Beim nächsten Kreisverkehr fährt man Richtung Talbachschenke und auf dem Talbachweg nach Untertal. Am Wegende biegt man rechts Richtung Rohrmoos und anschließend bei der 2. Kehre links Richtung Obertal ab und gelangt über die Talstation des Sun Jet wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Mountainbikerouten Schladminger Tauern - Höhenprofil Rohrmoosrunde

Auf die Vögeialm

Start: Forstau – Ziel: Oberhüttensee – Streckenlänge: ca. 45 km

Vom Ortskern in Forstau fährt man durch das Tal des Forstau Bachs hinauf, zuerst auf asphaltierter Straße und dann immer leicht ansteigend, auf der Schotterstraße über die Ellmaualm zur idyllischen Vögeialm (1383 m). Ab hier bietet sich eine Wanderung zum Oberhüttensee an. Auf dem selben Weg geht es zurück.

Mountainbikerouten Schladminger Tauern - Höhenprofil Auf die Vögeialm

Mehr Outdoor-Infos zu den Schladminger Tauern

In unserer neuen Wanderkarte Schladminger Tauern – Radstadt – Dachstein 1:50.000 findet ihr neben weiteren Vorschlägen zu Mountainbike-Touren auch Wandervorschläge und ein vollständiges Hüttenverzeichnis der Region:

Wanderkarte Moutainbikekarte Schladminger Tauern - freytag & berndt

Jetzt kaufen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.